Nachrichten im Internet

Mein täglicher Medienkonsum beschränkt sich zur Zeit auf meinen Laptop. Die ugandischen Zeitungen sind nicht gerade der Maßstab an Seriosität und Unabhängigkeit und werden nur dann zur Rate gezogen, wenn wieder ein fünfstündige Busfahrt vor mir liegt.

Bevor ich hier her kam habe ich fast jeden morgen beim Frühstück die von meinen Eltern abonnierte Regionalzeitung, und manchmal noch die Süddeutsche gelesen. Nachrichten im Fernsehen habe ich eher selten angesehen. Im Auto wurde ich meist vom Bayrischen Rundfunk versorgt.

Hier sieht das nun so aus, dass ich mir Nachrichten über Google News besorge. Hier kann ich die Bereiche auswählen, die mich interessieren, und bekomme nun Nachrichten über Politik, Wirtschaft, Technik, Deutschland und die Welt. Auch Beiträge der deutschen Medien über meinen Heimatort und Uganda (was meist sehr interessant zu lesen ist) werden mir aus verschiedenen Nachrichtenkanälen zusammengesucht.

Zusätzlich habe ich die Feeds von 10 Blogs über Linux (meist Ubuntu), 3 über MeeGo, 11 zu Technik und 15 weiteren abonniert und bin auf Facebook registriert. Meinen Identi.ca Account nutze ich zur Zeit (auf Grund fehlender Bandbreite) nicht.

Den Sieg Lenas beim Eurovision Song Contest habe ich in einem meiner abonnierten Blogs gelesen. Vom Rücktritt Köhlers habe ich auf Facebook erfahren. Sind diese Nachrichtenkanäle schneller, als die herkömmlichen Medien? Wie steht das um die Zuverlässigkeit? Bei mir ist es inzwischen meist so, dass das, was mich interessiert an mich herangetragen wird. Dass Bayern München im Championsleauge Finale verloren hat, hat mir ein Ugander erzählt (auch wenn ich nicht der große Fußballfan bin). Wenn ich mich dann weiter darüber informieren will, kann ich das tun. Dazu gehört auch das verifizieren der Meldung, was ich – zu meiner Schande – gerade bei im Weltgefüge eher unwichtigen Nachrichten, nicht immer mache. Da greife ich dann auch wieder auf Zeitungen (wenn auch online) zurück.

Wie handhabt ihr das so? Gibt es jemanden, der selbst zum regulären Zeitung lesen am Frühstückstisch auf ein Tablet zurückgreift? Was ist der primäre Kanal für Nachrichten? Wie sieht das mit Nachrichten im Urlaub, oder auf Geschäftsreisen im Urlaub aus? Oder wenn man als Deutscher für eine längere Zeit im Ausland lebt?

Veröffentlicht von

Phylu

Linux Nutzer, Programmierer und Start-up Gründer

Ein Gedanke zu „Nachrichten im Internet“

  1. Ich lese keine (Print-)Tageszeitung. Die ist mir zu unaktuell, wie du schon sagtest, das Internet ist viel schneller. Ich informiere mich über Blogs, Twitter etc.
    Ich bekomme aber jede Woche die Zeit ins Haus. Als Wochenzeitung ist die Aktualität ohnehin eher zweitrangig, es geht um Hintergründe und weiterführende Infos.
    Mit der Kombination aus diesen beiden Medien, dem Internet und einer Wochenzeitung, bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Kommentare sind geschlossen.