Co:llaboratory Abschlussbericht

Das Internet & Gesellschaft Collaboratory hat seinen ersten Abschlussbericht zu ihrem Expertenforum und der Umfrage „Innovationskultur in der Digitalen Gesellschaft“ vorgelegt. Eine Interpretation der Ergebnisse haben die Experten schon vorgenommen. Dies ist in dem Bericht festgehalten. Ich möchte nur ein paar Empfehlungen zitieren. Wer mehr erfahren möchte, kann sich den Bericht (als 54 seitiges PDF Dokument) herunterladen.

Der Staat sollte mit gutem Vorbild voran gehen und Datensparsamkeit auch zum Grundsatz des eigenen Handelns machen.

Gesetzliche Festlegung des Anspruchs auf Zugang zu Computer und Internet als Grundbedarf, der z. B. auch für ALG-II-Empfänger sichergestellt sein muss.

Alle mit öffentlichen Mitteln entstandenen Werke und Daten sollten von Beginn an gemeinfrei sein.

Das sind alles Punkte, die ich nur befürworten kann.

Das nächste Projekt von Collaboratory ist eine Expertenrunde zum Thema Open Government. Ich gehe davon aus, dass es auch dazu wieder eine öffentliche Umfrage geben wird.

Veröffentlicht von

Phylu

Linux Nutzer, Programmierer und Start-up Gründer